Am 11. April fand der Tag der Logistik statt

Im letzten Jahr besuchten circa 35.000 Teilnehmer mehr als 340 Veranstaltungen in insgesamt 23 Ländern 

 

„Logistik ist mehr als nur Transport, Lagerung und Umschlag“ – das sollte der Tag der Logistik, der am 11. April 2019 deutschland- und europaweit stattfand, zeigen. An diesem Tag gewährten verschiedene Unternehmen aus den Bereichen Logistik-Dienstleitungen, Industrie und Handel Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder der Logistik. Unter anderem präsentierten Logistikinstitute ihre Forschungsprojekte und Bildungseinrichtungen stellten ihre Angebote vor. 

Der diesjährige Tag der Logistik, der von der Bundesvereinigung Logistik e.V. initiiert wird, stand unter dem Motto „Logistik macht´s möglich“. Was macht Logistik eigentlich aus? Die öffentliche Vorstellung davon sollte im Rahmen der zahlreichen Veranstaltungen geweitet und geschärft werden. Besonders der Blick hinter die Kulissen - in Bereiche, die der Öffentlichkeit in der Regel verschlossen bleiben – sollte die vielfältigen logistischen Aufgabenbereiche und Tätigkeiten in das Bewusstsein der Besucher rücken. 

Alle teilnehmenden Unternehmen konnten so dazu beitragen, die Bedeutung der Logistikbranche zu verdeutlichen. So dient Logistik nicht nur dazu, Waren zu transportieren und Geschäfte zu beliefern. Vielmehr ermöglicht die Logistik eine wirtschaftlich sinnvolle Zusammenarbeit zwischen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen – und das alles auch international. Gerade in Deutschland gilt die Logistikbranche als eine der Zukunftsbranchen, die einen wichtigen Wirtschaftsfaktor darstellt und damit auch neue Arbeitsplätze schafft. 

Jedes Unternehmen, das im Bereich Logistik angesiedelt ist, konnte sich mit einer eigenen Veranstaltung am Tag der Logistik beteiligen. Wie auch in den Vorjahren konnten alle Veranstaltungen kostenlos besucht werden, lediglich eine Anmeldung war in den meisten Fällen nötig. Zu den größten der über 180 Veranstalter gehörten in diesem Jahr beispielsweise die Audi AG, die BASF-Gruppe, die Deutsche Bahn und UPS. 

 

Quellen: 

https://www.tag-der-logistik.de/

Contact Us

Siemensstraße 10
65205 Wiesbaden
T: 0049 (0)6122 5341-0
F: 0049 (0)6122 5341-11